Theresa Prammer

Theresa Prammer wurde 1974 in Wien geboren und lebt abwechselnd in Wien und in Reichenau an der Rax. Sie hatte Engagements als Schauspielerin, unter anderem am Burgtheater, den Festspielen Wunsiedel und an der Volksoper. Seit sieben Jahren arbeitet sie außerdem als Regisseurin. Mit ihren Krimis um Charlotte Fiore hat sie die Herzen der Krimi-Fans erobert. Außerdem wurde ihr Krimidebüt „Wiener Totenlieder“ mit dem Leo-Perutz-Preis ausgezeichnet. Beim Krimifest wird sie aus „Die unbekannte Schwester“ vorlesen.

Theresa Prammer liest:
15.10: KRAMSACH, Bücherei, 19:00 Uhr
16.10: HALL, Stromboli, 20:00 Uhr
17.10: IMST, Tyrolia, 19:00 Uhr

Foto: Manfred Langer

Back