Tatjana Kruse

Tatjana Kruse wurde am 20. Februar 1960 in Kirchheim/Teck geboren und wuchs in Schwäbisch Hall in einem reinen Frauenhaushalt auf. Zudem befand sich dieser Frauenhaushalt in einem Kleinstadthotel, das von ihrer Mutter geleitet wurde. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Tatjana Kruse das literarisch aufarbeitete. Mittlerweile ist sie von Beruf erfolgreiche Kriminalschriftstellerin, besonders mit ihren Krimis rund um den stickenden schwäbischen Ex-Kommissar Seifferheld und die schillernde Operndiva Pauline Miller. 2018 erscheint der 7. Band der Seifferheld-Reihe „Stick oder stirb!“.

Tatjana Kruse liest:
13.10: INNSBRUCK, Treibhaus, 20:00 Uhr
14.10: TERFENS, Kunstschmiede Unger, 11:00 Uhr
15.10: ZIRL, Veranstaltungszentrum B4, 19:00 Uhr

Foto: Jürgen Weller

Back