Marina Heib

wurde in St. Ingbert im Saarland geboren. Nach ihrem Studium der Orientalistik und Philosophie ging sie 1988 nach Hamburg, wo sie als Journalistin für mehrere Publikumszeitschriften tätig war. Seit 1998 arbeitet sie als Drehbuchautorin fürs Fernsehen. Von Marina Heib sind bislang fünf Kriminalromane, ein Thriller sowie diverse Kurzgeschichten erschienen, zuletzt der Thriller „Drei Meter unter Null“.
www.marinaheib.de

14.10. / 20:00 Treibhaus, Innsbruck
Eröffnungsabend (gemeinsam mit Dinesh Bauer, Alex Beer, Herbert Dutzler, Theresa Prammer, Thomas Raab, Manfred Rebhandl und Eva Rossmann)

15.10. / 11:00 Volksschule Vomperbach (Terfens)
Lesung (gemeinsam mit Dinesh Bauer und Theresa Prammer)

Back