Reinhard Kleindl

Reinhard Kleindl, geboren 1980 in Graz, studierte Theoretische Physik und veröffentlichte schon früh Kurzgeschichten. Nach Abschluss des Studiums begann er, als freier Wissenschaftsjournalist zu arbeiten, und kam bald darauf mit dem Trendsport „Slackline“ in Kontakt. Inzwischen ist er Profi und realisiert Projekte rund um den Globus, etwa über den Victoria Falls oder auf den Drei Zinnen in Südtirol. Nach „Gezeichnet“ (HAYMONtb, 2014) und „Baumgartner und die Brandstifter“ (HAYMONtb, 2015) ermittelte der Grazer Inspektor 2016 in „Baumgartner kann nicht vergessen“ in seinem dritten Fall. Nach „Stein“ (2018) erscheint mit „Die Klamm“ 2019 ein neuer Fall für die Wiener Mordermittlerin Anja Grabner.

Reinhard Kleindl liest:

Sonntag, 20. Oktober 2019 | Krimifest Terfens mit Reinhard Kleindl, Gerhard Langer und Anna Simons | Kunstschiede Urban Unger

Montag, 21. Oktober 2019 | Krimifest Völs mit Lukas Erler, Romy Hausmann und Reinhard Kleindl | Buchhandlung Steinbauer

Dienstag, 22. Oktober 2019 | Krimifest Kramsach mit Reinhard Kleindl | Bücherei Kramsach

Foto: Marco Rossi

Back