Elisabeth Herrmann

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren, heute lebt sie mit ihrer Tochter in Berlin. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman „Das Kindermädchen“ ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis. Nach „Die Zeugin der Toten“ (2011) und „Stimme der Toten“ (2018) erscheint im März 2019 ihr dritter Judith-Kepler-Roman „Schatten der Toten“.

Elisabeth Herrmann liest:

Samstag, Oktober 19, 2019 | Krimifest Innsbruck Eröffnung mit Franz Friedrich Altmann, Benedikt Gollhardt, Elisabeth Herrmann, Edith Kneifl, Kurt Palm, Anna Simons und Andreas Winkelmann. Moderation: Elmar Krekeler. Musik: Severin Salvenmoser | Treibhaus Innsbruck

Sonntag, 20. Oktober 2019 | Krimifest Baguette Landeck mit Elisabeth Herrmann | Baguette Landeck

Foto: Dominik Butzmann

Back