Franz Dobler

1959 in Schongau geboren, lebt in Augsburg. Neben Romanen und Gedichtbänden, für die er unter anderem mit dem Bayerischen Literaturförderpreis ausgezeichnet wurde, veröffentlichte er auch Erzählungen und Sachbücher. Sein Roman „Ein Bulle im Zug“, aus welchem er am Krimifest Tirol lesen wird, wurde mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.

http://www.franzdobler.de/

19.10. / 20:00 Treibhaus, Innsbruck
Lesung von David Lagercrantz (Turm). 21:30 Heyne Hardcore Night mit Franz Dobler und „Fuck Yeah“ (Keller)

Back