Andreas Gruber

Andreas Gruber, geboren 1968 in Wien, studierte an der dortigen Wirtschaftsuniversität und lebt heute als freier Schriftsteller mit seiner Frau in Grillenberg, Niederösterreich. Er hat bereits mehrere erfolgreiche und preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst. Neben der „Todes-Reihe“ um Maarten S. Sneijder ist unter anderem auch die „Rache-Reihe“ um den asthmakranken Leipziger Ermittler Walter Pulaski sehr beliebt. Beim Krimifest wird Gruber aus dem neuen Band „Rachewinter“ vorlesen.

Andreas Gruber liest:
16.10: OBERPERFUSS, Peter-Anich-Haus, 19:00 Uhr
17.10: VOMP, Bibliothek & Ludothek, 19:00 Uhr
18.10: WILDSCHÖNAU, Traditionsgasthof Weißbacher, 20:00 Uhr

Foto: Fotwerk Aichner

Back