Andreas Gruber

geboren 1968 in Wien, lebt als freier Schriftsteller mit seiner Frau in Grillenberg, Niederösterreich. Er hat bereits mehrere erfolgreiche und preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst. Die aktuelle Reihe um den knallharten, aber brillanten Ermittler Maarten S. Sneijder schockiert und fasziniert seine Fans gleichermaßen. Der Autor wurde bereits für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert und für „Racheherbst“ mit dem Leo-Perutz-Preis ausgezeichnet. Außerdem ist er Preisträger der Herzogenrather Handschelle und mehrfacher Gewinner des Vincent Preises und des Deutschen Phantastik Preises.
www.agruber.com


16.10. / 19:30 Wagner’sche Buchhandlung, Innsbruck
Lesung (gemeinsam mit Friedrich Ani, Lena Avanzini und Tatjana Kruse)

17.10. Krimispaziergang in Lienz 3 Autoren, 3 Orte
(gemeinsam mit Joe Fischler und Tatjana Kruse) Treffpunkt um 19:00 vor der Stadtbücherei Lienz. Karten im Bürgerservicebüro in der Liebburg, Reservierung und Infos unter www.stadtkultur.at und unter +43 4852/600-519.

18.10. / 19:30 Buchhandlung Steinbauer, EKZ Cyta, Völs
Lesung (gemeinsam mit Max Bentow und Beate Maxian)

Back