Alex Beer

geboren in Bregenz, hat Archäologie studiert und lebt nach einem längeren Aufenthalt in New York wieder in Wien. „Der zweite Reiter“ ist der Auftakt zu einer spannenden Reihe um Polizeiagent August Emmerich. Zuvor veröffentlichte sie als Daniela Larcher vier Kriminalromane mit Chefinspektor Otto Morell („Die Zahl“, „Zu Grabe“, „Neumond“ und „Teures Schweigen“).
www.alex-beer.com


14.10. / 20:00 Treibhaus, Innsbruck
Eröffnungsabend (gemeinsam mit Dinesh Bauer, Herbert Dutzler, Marina Heib, Theresa Prammer, Thomas Raab, Manfred Rebhandl und Eva Rossmann)

15.10. / 10:30 Kulturzentrum St. Nikolaus, Altes Widum, Ischgl
Lesung (gemeinsam mit Herbert Dutzler und Manfred Rebhandl)

Back